Schweinegeschnetzeltes mit Curry-Sauce

35 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Schnitzel (ma) frisch 200 Gramm
Zwiebeln 3
Tomaten 4
Mehl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle weiß 0,25 TL
Curry 1 TL
Öl 2 EL
Sahne 30% Fett 4 EL
Fleischextrakt 0,5 TL
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL
Banane frisch 1
Salz etwas
Wasser 0,25 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
12,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Das Schnitzelfleisch habe ich kurz kalt abgespült und mit Küchenkrepp trockengetupft. Dann in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden (immer quer zur Faser sonst wird's zäh).

2.1 EL Mehl mit dem 1/4 TL Pfeffer vermischen, das Fleisch darin mehlieren.

3.Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden.

4.Die Tomaten vierteln und entkernen. In schmale Streifen schneiden.

Zubereitung:

5.In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Fleisch darin unter rühren schnell kräftig anbraten. Herausnehmen und noch einen EL Öl in die Pfanne geben. Nun die Zwiebelringe schön goldgelb braten. Das Mehl zugeben.

6.Nun das Curry, Fleischextrakt, Sahne, Zitronensaft und 1/4 L Wasser zugeben. Das Ganze zu einer gut gebundenen Sauce einkochen. Abschmecken.

7.Zum Schluß noch die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Jetzt wieder das Fleisch die Tomatenschnitze und die Bananen in die Sauce geben und erhitzen. Nochmals abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegeschnetzeltes mit Curry-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegeschnetzeltes mit Curry-Sauce“