Hühnertopf mit Möhren und Porree überbacken

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerschenkel 4
Salz und Pfeffer etwas
Lorbeerblatt 2
Pimentkörner 2
Wacholderbeeren 2
von meiner selbtgemachten Gemüsebrühe 1 Esslöffel
Möhren 2
Porree 1
Champignons frisch 250 Gramm
Spargel Konserve 1 Glas
Kapern 2 Esslöffel
gekochten Reis 1 Tasse
Crème fraîche 2 Esslöffel
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Worcestersoße etwas
Käse hier Reste 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Die Hänchenschenkel mit den Salz und Pfeffer würzen und mit den Gewürzen in der Gemüsebrühe weich garen .Die Möhren schälen und fein hobeln den Porree in Ringe schneiden,

2.Den Reis in einem extra Topf garen.

3.Wenn sich das Fleisch von den Knochen löst die Schenkel aus der Brühe nehmen die Brühe durch ein Sieb kippen und in der heißen Brühe die Möhren und Rorreeringe 10 min köcheln .

4.In dieser Zeit die Pilze abbürsten und teilen oder vierteln. Das Fleisch vom Knochen lösen und schöne gleichmäßige Stücke schneiden.

5.Nun die Pilze und das Fleisch in die Brühe geben und sprudelnd aufkochen .Alles schön durcheinander rühren die Zitrone und die Kapern dazugeben. Die Crème fraîche unterheben und den Reis dazugeben alles mal 10 min ruhen lassen,damit der Reis Zeit zum quellen hat .

6.Dann die Masse in eine flache Auflaufform geben und 20 min überbacken. Wenn es schön braun gebacken ist mit Möhren-Apfel Rohkost servieren.

7.Hinweis.....Ich habe hier mit einem fettreduziertem Käse überbacken der vom Abendbrot über war...aber besser geht es sicherlich mit Gratinkäse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnertopf mit Möhren und Porree überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnertopf mit Möhren und Porree überbacken“