Geburtstagskuchen ( knochen )

1 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rind Hackfleisch frisch 500 gr
Eier 3
Petersilie 2 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Vollkornbrot 2 Scheiben
Möhre 1
Zucchini 1 kleine
Knoblauchzehen 3
Paniermehl oder ein altes Brötchen eingeweicht 2 Esslöffel
Reis ungekocht 1 Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Hackfleisch, Eier, Reis, Salz, Petersilie und Paniermehl in ein Schüssel geben. Das Brot,Zucchini und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden, die Möhren putzen und raspel . Auch diese Zutaten zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen und zu Knochen formen je nach größe des Hundes.

2.Auf ein Backblech legen und bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen

3.Abkühlen lassen und die Party kann beginnen.

4.Anmerkung: sollte jemand einen WEIßEN Hund besitzen....dann die Möhre aus dem Teig lassen. KAROTIN ist zwar gut für das Fell aber nicht bei weißem Fell

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagskuchen ( knochen )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagskuchen ( knochen )“