Erbsensuppe mit Speckwürfel.

45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
in Würfel schneiden :
Speck durchwachsen 150 g
Kartoffeln festkochend gewürfelt 2 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Stk.
Lauch längs halbiert und geschnitten 100 g
Karotten gewürfelt 100 g
Petersilienwurzel 40 g
Wasser 1 Liter
Erbsen tiefgefroren 250 g
Lorbeerblatt 1 Stk.
Chili aus der Mühle 2 Umdrehungen
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Salz grob 1 Teelöffel
Wiener Würstchen 3 Stk.

Zubereitung

1.Speck in Würfel schneiden, anbraten Zwiebelwürfel zugeben etwas Farbe nehmen lasse.

2.Karotten, Lauch + Petersilienwurzel kurz mit garen. Kartoffeln zufügen. Wasser aufgießen. Nun aufkochen, Temperatur reduzieren und leicht wallend 10 Min. weiter garen. Würzen.

3.Würstchen einlegen, hoch schalten bis es kocht dann 5 Min ziehen lassen.

4.Erbsen zufügen und 5 min. weiter garen.

Abschöpfen :

5.Erbsen zum Teil zur Seite legen. Würstchen auf einen Teller legen.

Auf mixen :

6.Lorbeerblatt entfernen, Suppe auf mixen.

Erbsen als Einlage in die Teller geben .

7.Zur Seite gestellte Erbsen in die Teller verteilen. Suppe einfüllen.

8.Würstchen separat anreichen. Wer mag kann sie in die Suppe schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensuppe mit Speckwürfel.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensuppe mit Speckwürfel.“