Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup

Rezept: Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup
1
4
2190
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stück
Kohlrabi
1 Stück
Karotte
1 Stück
Apfel
1 Stück
Birne
2 EßL
Kokosblütensirup
2 EßL
KokosÖl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup

ZUBEREITUNG
Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup

1
Alles Obst und Gemüse schälen, wenn nötig, waschen und grob raspeln.
2
Alles in eine Schüssel geben. Mit dem Kokosblütensirup vermischen.
3
Das Kokosöl ist bei Zimmertemeratur eher fest, ich habe es in eine Emailietasse gemacht und kurz in den Backofen gestellt....dort wird es weich....dann kommt es zum Salat, alles gut vermischen und etwas ziehen lassen....schmeckt sehr gut und KokosÖl ist obendrein sehr gesund.
4
Den Salat gab es zum Gemüseauflauf ;-)

KOMMENTARE
Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup

Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Lecker exotisch - genau mein Ding. Danke dafür - 5*.
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
He ...Zitrone ist eine tolle Idee ;-) danke und beim nächsten Mal pimpe ich den mal noch etwas ....aber lecker war der trotzdem, das Kokosöl müßt Ihr unbedingt mal probieren .... Grüß´li
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Gute Idee, aber ich wöllte da auch noch bissel was zum Aufputschen dran haben...ein paar Tropfen Zitronensaft z.B., Salz, Pfeffer??? ...aber gut, ich will auch nicht an deiner neuen Ernährungsform herummeckern. So ist es eben ursprünglich.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich finde das rz gut und sicher auch lecker, allerdings vermisse ich da etwas gewürze...oder muss da nicht's rein? glg christine

Um das Rezept "Vegan : Obst / Gemüse - Salat mit Kokosöl und Kokosblütensirup" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung