❤ Frankfurter Kranz ❤

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zutaten für den Teig...
Butter 230 Gramm
Zucker 280 Gramm
Salz 1 Prise
Vanilleschote 1
Eier Freiland 6
Mehl gesiebt 330 Gramm
Speisestärke 120 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 5 Eßlöffel
Rum-Aroma 0,5 Fläschen
Zutaten für die leckere Füllung...
Butter 250 Gramm
Margarine 150 Gramm
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Zucker 100 Gramm
Milch 900 Milliliter
Buttervanille-Aroma 0,5 Fläschen
Johannisbeer-Gelee oder eine andere leckere Sorte 0,5 Glas
Zutaten für die Deko...
Mandelblättchen 200 Gramm
Belegkirschen 8

Zubereitung

Zubereitung Kranz...

1.Die weiche Butter mit Zucker, Vanillemark und Salz cremig rühren.Eier nach und nach unterrühren Das gesiebte Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und mit der Milch unterrühren. Den Teig in eine gefettete,leicht bemehlte Kranzform von 26cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Ofen bei 190° ca 40 -45 Min backen.Nach dem Backen den Kuchen noch 10 Min. in der Form ruhen lassen und danach auf ein Kuchengitter stürzen und den Kranz gut auskühlen lassen.

Zubereitung Buttercreme...

2.Vanillepulver mit Zucker und etwas Milch in einen Schüttelbecher geben und die restliche Milch zum Kochen bringen .Das aufgelöste Puddingpulver in die heiße Milch einrühren und den Pudding nochmal aufkochen lassen. Anschließend in eine Schüssel umfüllen, diese in kaltes Wasser stellen und immer mal umrühren und mal schlecken, bis der Pudding Zimmertemperatur erreicht hat.In der Zwischenzeit die zimmerwarme Butter cremig rühren ,den Vanillepudding eßlöffelweise unterrühren, ca.1/2 Fläschchen Buttervanille-Aroma zufügen und alles nochmal gut verrühren. Die Buttercreme in drei gleiche Teile einteilen..mit 2/3 den Kranz zweimal füllen..das restliche Drittel rundherum und für die Deko verwenden.

3.Zwischendurch schon mal die Die Mandelblättchen so 4-5 Min. in der Mikrowelle bräunen.

Die Vollendung...

4.Den Kranz mit einem Tortenschneider zweimal waagerecht durchschneiden.Den unteren Boden mit Johannisbeergelee bestreichen,danach eine Schicht Buttercreme auftragen und den zweiten Boden darauf setzen. Das Ganze nochmal wiederholen.Den zusammengesetzten Kranz komplett mit Buttercreme bestreichen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Man kann auch gehackte Mandel mit Butter und Zucker karamellisieren und den Kranz mit dem Krokant ummanteln...ganz wie man mag,schmeckt beides himmlisch..mmmhhh !

Die Krönung...

5.Endlich ist es soweit !Der Kranz bekommt seine kostbare Krone aufgesetzt ,die einzelnen Tortenstücke mit einem Messer markieren ,restliche Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 8 oder 16 schöne,gleichgroße Creme-Tuffs auf den Kranz spritzen,jede Rosette wird noch mit einer kandierten Kirsche ( meine funkelnden Rubine ) verziert und die Krönung ist vollzogen. ;o) danach darf sich der Frankfurter Kranz erstmal von der feierlichen Zeremonie in einem kühlen Schrank erholen.

6.Bin auch fix un fertig von dem festlichen Akt und brauch erstmal ein Käffchen,bevor ich mir dieses göttliche Geschmackserlebnis gönne..;o)

7.Gutes Gelingen und viel Freude beim Genießen !...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „❤ Frankfurter Kranz ❤“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„❤ Frankfurter Kranz ❤“