Toskanisches Mandelgebäck

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 g
Zucker 180 g
Vanillezucker 3 TL
Salz 1 Prise
Bittermandel Aroma 0,5 Fläschchen
Butter 25 g
Eier 2 m
Cranberries getrocknet 2 Eßl
Mandelkerne mit Haut 175 g

Zubereitung

Mehl ,Zucker ,Vanillezucker ,Salz und Aroma in einer Rührschüssel mischen. Butter in feine Würfel schneiden ,unter das Mehl kneten, die Eier zugeben und unterkneten . Die Cranberries mit den Mandeln unter den Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen . Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C ) vorheizen . Ein Backblech mit Backpapier belegen. Teig in 6 gleich große Portionen teilen. Zu Rollen von ca ,20cm Länge formen. Diese mit jeweils ca. 8cm Abstand auf das Blech legen. Rollen im heißen Backofen ca. 12 Minuten vorbacken . Herausnehmen und auf dem Blech fast auskühlen lassen. Dann die Rollen schräg in ca.2 cm breite Stücke schneiden. Diese nochmals bei 200°C ( Umluft 180°C ) im heißen Ofen ca.10 Minuten goldgelb rösten. Auf Kuchengitter auskühlen . in Keksdosen lagern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Toskanisches Mandelgebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Toskanisches Mandelgebäck“