Toskanisches Mandelgebäck

Rezept: Toskanisches Mandelgebäck
0
01:30
0
1051
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Mehl
180 g
Zucker
3 TL
Vanillezucker
1 Prise
Salz
0,5 Fläschchen
Bittermandel Aroma
25 g
Butter
2 m
Eier
2 Eßl
Cranberries getrocknet
175 g
Mandelkerne mit Haut
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1616 (386)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
79,7 g
Fett
4,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Toskanisches Mandelgebäck

ZUBEREITUNG
Toskanisches Mandelgebäck

Mehl ,Zucker ,Vanillezucker ,Salz und Aroma in einer Rührschüssel mischen. Butter in feine Würfel schneiden ,unter das Mehl kneten, die Eier zugeben und unterkneten . Die Cranberries mit den Mandeln unter den Teig kneten. Den Teig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen . Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180°C ) vorheizen . Ein Backblech mit Backpapier belegen. Teig in 6 gleich große Portionen teilen. Zu Rollen von ca ,20cm Länge formen. Diese mit jeweils ca. 8cm Abstand auf das Blech legen. Rollen im heißen Backofen ca. 12 Minuten vorbacken . Herausnehmen und auf dem Blech fast auskühlen lassen. Dann die Rollen schräg in ca.2 cm breite Stücke schneiden. Diese nochmals bei 200°C ( Umluft 180°C ) im heißen Ofen ca.10 Minuten goldgelb rösten. Auf Kuchengitter auskühlen . in Keksdosen lagern.

KOMMENTARE
Toskanisches Mandelgebäck

Um das Rezept "Toskanisches Mandelgebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung