Putencurry mit Mango

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenschnitzel 500 g
Kokosmilch ungesüßt 165 ml
Mango Konserve abgetropft 250 g
rote Thai Curry-Paste 1 TL
Mango-Chutney 2 EL
Currypulver 1 EL
Salz etwas

Zubereitung

1.Putenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Die abgetroften Mangoscheiben in ebensolche Stücke teilen.

2.Die Kokosmilch in einem Topf oder in einer Pfanne erhitzen. Das geschnetzelte Putenfleisch darin knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen.

3.Mit Salz und Mango-Chutney abschmecken und mit Currypaste und Currypulver je nach gewünschter Schärfe und Intensität würzen. Ich hatte außerdem noch ein wenig von einer bei mir im Gewürzregal vorhandenen Thai-Gewürzmischung dazugegeben. Einfach, schnell und lecker. Dazu passt Reis. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putencurry mit Mango“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putencurry mit Mango“