Wirsingroulade

1 Std 15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wirsingkohl frisch 4 Blätter
Champignons weiß 300 gr.
Frühlingszwiebeln 3 Stk.
Frischkäse Doppelrahmstufe 60 gr.
Semmelbrösel 1 EL
Ei 1
Petersilie gehackt 1 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Soßenbinder dunkel 2 EL
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 2Min. blanchieren ,abschrecken ,und gut trockentupfen . Champignons fein hacken und mit Öl in einer Pfanne anbraten ,bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Frühlingzwiebeln in Streifen schneiden ,und kurz mitdünsten .Dabei salzen und pfeffern . Frischkäse ,Ei ,Semmelbrösel und die gehackte Petersilie glatt rühren und unter die Pilzmasse heben . Je 2 Wirsingblätter überlappend aufeinander legen ,und mit der Pilzmasse bestreichen . Seiten einschlagen und zu festen Rouladen aufrollen ,mit Zahnstochern zusammen stecken . Und in Öl kurz anbraten ,mit der Gemüsebrühe aufgießen ,und zugedeckt 25 Min. garen lassen. Den Soßenbinder einrühren ,und einköcheln lassen . Dazu passt Kartoffelpüree.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingroulade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingroulade“