Lammfilet mit Weinsoße und Zucchini>>

1 Std 50 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammfilet 400 g
Pimentkörner 8
Lorbeerblätter 2
Kardamomkapsel 1
Olivenöl extra vergine 1 EL
Schalotten 2
Salz etwas
Balsamico-Glaze dunkel 1 EL
Rotwein trocken 100 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Zucchini 2
Butter 1 TL
Thymian getrocknet 0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Gewürznelken 3
Preiselbeeren aus dem Glas 2 EL
Wacholderbeeren 5

Zubereitung

1.Den Backofen auf 130°C (Umluft) vorheizen. 4 Wacholderbeeren und 5 Piment in einem Mörser zerstoßen. Zerbröselte Lorbeerblätter und die Kardamomkapsel dazu geben. Mit dem Olivenöl zu einer Paste verrühren und das Filet damit bestreichen. Ca. 1. Stunde in Folie gewickelt im Kühlschrank marinieren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet von jeder Seite ca. 2-3 Minuten anbraten. Heraus nehmen und in Alufolie gewickelt in der Röhre 10 Minuten nachgaren. Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Die Butter erhitzen und die Zucchini etwa 5 Minuten dünsten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

3.Für die Soße die in Scheiben geschnittenen Schalotten im restlichen Bratfett andünsten. Mit Balsamico-Glaze, Rotwein und Brühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Restlichen Wacholder, Piment und Nelken zerstoßen und an die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. mit dunklem Soßenbinder andicken.

4.Filets mit Soße, Zucchini und Preiselbeeren anrichten. Dazu gab´s bei uns Kartoffelbällchen. (Sorry, hab auf dem Foto die Preiselbeeren vergessen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammfilet mit Weinsoße und Zucchini>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammfilet mit Weinsoße und Zucchini>>“