Herzhafte Kartoffelsuppe Rheinischer Art

1 Std 30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel mehlig kochend 800 g
Karotten 4 Stück
Lauchstange 1
Knoblauch frisch 2 Stück
Schalotten 4 Stück
Speck geräuchert 80 g
Kalbs- oder Gemüsefond z.B. von Lacroix 1 Liter
geräucherte Mettwürstchen 4 Stück
Gekochter Schinken 500 g
Majoran frisch oder getrocknet 1 EL
Schnittlauchröllchen 2 EL
Bauernbrot 4 Scheiben

Zubereitung

1.Kartoffeln und Karotten schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Die Lauchstange waschen und dann in feine Ringe schneiden. Den geräucherten Speck in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf bei mittlerer Hitze langsam auslassen.

2.Speckwürfel herausnehmen und zur Seite stellen. Nun die Kartoffelwürfel in dem ausgelassenem Fett rundherum anbraten, dann die Möhren-, Zwiebel-, Knoblauch- und Zwiebelstücke dazugeben und alles zusammen für ca. 5 Minuten andünsten. Anschließend mit dem Fond ablöschen.

3.Die Mettwürstchen dazugebn und auf kleiner Stufe für ca. 30 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den gek. Schinken würfeln

4.Die Suppe vom Herd nehmen, die Mettwürstchen herausnehmen und in Scheiben schneiden. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren ( je nach Geschmack ganz fein oder noch stückig). Dann mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Die Mettwürstchen- und Schinkenstücke dazugeben und zusammen alles noch einmal kurz erhitzen.

5.Dann in Suppentassen füllen und mit dem gebratenem Speck, den Schnittlauchröllchen und dem restlichem Majoran servieren. Dazu je 1 Scheibe Bauernbrot reichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Kartoffelsuppe Rheinischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Kartoffelsuppe Rheinischer Art“