Spaghetti-Kürbis aus dem Ofen

55 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Spaghetti-Kürbis 1 Stk.
Würzbutter: etwas
Butter 3 EL
Chili rot 1 Stk.
Chili gelb 2 Stk.
Thymianzweig 1 Stk.
Ingwer frisch, daumennagelgroß 1 Stk.
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Da mein Mann heute seine heißgeliebte Kuttelsuppe essen wollte (die mag ich NICHT) gab es für mich Kürbis satt (den mag er NICHT). Dieses war mein erster Versuch mit diesem Kürbis.

2.Backofen auf 190° C Ober-u. Unterhitze vorheizen.

Würzbutter:

3.Zuerst die Würzbutter herstellen. Dazu den geschälten Ingwer und die gewaschenen Chilischoten entkernen, sehr fein würfeln, mit der Butter mischen, mit Meersalz und Pfeffer würzen und die abgezogenen Thymianblättchen untermengen.

Kürbis:

4.Den Kürbis längs halbieren, Schale mit der Bratengabel mehrfach einstechen, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Den Rand mit der Würzbutter einstreichen, einige Butterflöckchen in die Mitte geben und die Hälften in eine feuerfeste Form setzen. Für ca. 35 Min. in den vorgeheizten Ofen schieben und auf der mittleren Schiene garen.

5.Der Kürbis ist gar, wenn die Schale auf Druck mit dem Löffel nachgibt!

6.Nach Ablauf der Garzeit die feuerfeste Form aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe von 2 Gabeln den Kürbis vom Rand zur Mitte auskratzen. So entstehen die Spaghetti. Mit der Würzbutter vermischen und auf einem Teller anrichten.

7.Ich hatte noch ein wenig Würzbutter übrig, die ich ebenfalls untergemischt habe. Da es bei mir nur Kürbis satt gab, habe ich noch einige Käseraspel darüber gestreut. Das Gericht hatte eine feine Schärfe und hat mir ausgezeichnet gemundet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Kürbis aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Kürbis aus dem Ofen“