Nudelauflauf mit Schinken

1 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 500 Gramm
aus Dinkelmehl etwas
Hähnchenbrust geräuchert Aufschnitt 200 Gramm
Eier Freiland 2
Schmand 1 Becher
Gouda am Stück 300 Gramm
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Paprika Gewürz etwas
Salz etwas
Spinat frisch gegart etwas
ein Rest vom Vortag etwas
Butter zum Einfetten und für Flöcken etwas
Semmelbrösel 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
836 (200)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Nudeln al dente kochen, Käse grob raspeln,

2.Auflaufform fetten, Nudeln ca. 1/3 in die Auflaufform geben mit der Hälfte der Schinkelwürfel belegen den Spinat darüber geben, 2. Drittel Nudeln darüber geben restlichen Schinken darüber verteilen und mit den restlichen Nudeln abdecken

3.Eier mit dem Schmand verquirlen mit Muskat Paprika und Salz kräftig abschmecken

4.Eier-Schmand-Mischung über die Nudeln gießen dick mit dem Käse bestreuen

5.Butterflöckchen darauf geben mit den Semmelbröseln bestreuen bei 175Grad Umluft für 40 -45 Minuten in den Backofen geben

6.habe die Bilder vom Spinat vergessen......denn ursprünglich sollte der Auflauf ohne Spinat sein aber da ist mir eingefallen dass da noch dieser Rest war den ich dann mitverwertet habe

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Schinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Schinken“