Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"

Rezept: Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"
--der Partytopf schlechthin--
4
--der Partytopf schlechthin--
11
1020
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Rindfleisch, aus der Schulter wenns geht
Butterschmalz
3 Stück
Zwiebeln
1 Stück
Chinesischer Knoblauch
1 Stück
Paprikaschote grün
1 Stück
Paprikaschote rot
1 Stück
Paprika gelb
3 EL
Tomatenmark
1 Dose
Tomaten gehackt
750 ml
Gemüsebrühe
etwas
Salz
1 EL
Paprika edelsüß
1 TL (gestrichen)
Chilipulver..fürs erste !!!
1 TL
Zucker braun
etwas
Kreuzkümmel gemahlen
100 gr.
Kidney-Bohnen frisch
1 kl.Dose
Mais
1 Stück
Chorizowurst, pikant
50 gr.
Schokolade 72% Kakao
Schuss
Sahne
Pul Biber nach Gusto
1 Becher
Schmand
Piment d'Espelette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"

Tomaten-Gemüseglück

ZUBEREITUNG
Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"

am Abend vorher
1
Die Kidney-Bohnen über Nacht im Wasser einweichen.
jetzt geht´s an den Topf
2
Das Fleisch kurz kalt abbrausen, trocken tupfen und in ca 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knobi pellen und fein würfeln. Die Paprika halbieren, entkernen und auch die weissen Scheidewände raus schneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
3
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwürfel darin scharf anbraten, dann auf einem Teller zwischenparken. In die gleiche Pfanne nochmal etwas Butterschmalz geben und darin die Zwiebel, den Knobi sowie die Paprikastücke ebenso anbraten, dann das Fleisch und das Tomatenmark zugeben und alles vermengen und dann gut anrösten.
4
Den Pfanneninhalt nun in einen großen Topf umfüllen. Dann mit Paprikapulver, Chilipulver, Zucker und Kreuzkümmel gut abschmecken. Jetzt die Tomaten und die Gemüsebrühe dazu geben. Die Kidneybohnen abgießen und ebenfalls zu geben. Alles gut verrühren und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze ne gute Stunde leise köcheln lassen.
5
Inzwischen die Schokolade grob schneiden und kalt stellen. Den Mais abschütten und mit kalten Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden und diese dann halbieren.
6
Ca 10 Minuten bevor das Fleisch gar ist, den Mais und die Chorizo zugeben. Dann die Suppe nochmal mit Salz, Paprika und Pul Biber nach Gusto abschmecken. Ganz zum Schluss die Schokolade unterziehen und mit nem kleinen Schuss Sahne abrunden.
7
Das fertige Chilli con Carne in Suppentassen geben, noch mit einem Klecks Schmand und Piment d'Espelette garnieren und .....guten Appetit.....
8
Das Rezept wurde gelesen, hoffe ich ;-)))) Nun würde es mich sehr freuen wenn Du auch einen Kommentar da lassen würdest. Mich interessiert zum Beispiel, ob du es vielleicht etwas anders kennst ? ob es Dir gefallen hat so wie ich es gekocht habe oder ob es gar nicht Dein Geschmack ist. Es wäre sehr Nett wenn ich es erfahren dürfte, denn nur so kann ich mich verbessern.

KOMMENTARE
Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"

Benutzerbild von smartz
   smartz
Prima Rezept, ich bin gerade wieder am Suchen nach Inspirationen. Dafür lass ich dir gerne 5 Sternchen hier. LG, Stefan
Benutzerbild von smartz
   smartz
Prima Rezept, ich bin gerade wieder am Suchen nach Inspirationen. Dafür lass ich dir gerne 5 Sternchen hier. LG, Stefan
Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
... klasse Chili con Carne, ich mag auch die Fleischstückchen lieber darin, da ich jedoch diese Wurstarten nicht darf, würze ich zusätzlich noch mit Oregano etc., ich mag diese Kombi immer gerne scharf und doch würzig, habe das Rezept in meinem Kochbuch, ich mag dieses Süppchen seeehr gerne, nicht nur zur Party, sie hat für mich viele Vorteile: 1. wärmt sie gut, 2. schmeckt sie lecker und 3. ist sie gut portionierbar und zu frosten, so ist immer schnell ein leckeres Süppchen parat! ... habe auch schon getrocknete Kidneybohnen verwendet, dazu ist mir jedoch der Aufwand zuuu groß, greife dabei gerne auf die Konserve zurück! ... :-) LG Christa
Benutzerbild von emari
   emari
bei uns lieben alle ein schönes scharfes chili !!! ich mach es auch immer mit kleinen rindfleischstückchen....interessant finde ich das du schokolade reingibst !!! das würde ich gerne mal probieren ... aber ich fürchte dann kriege ich echt probleme mit meinen lieben... die wollen das chili nämlich SO WIE IMMER.... nur keine experimente.... na ja - so ist das eben.... glg emari
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
klasse finds toll, dass Du nicht Faschiertes nimmst sondern klein geschnittenes Rindfleisch ich mag das lieber 5* LG Christa

Um das Rezept "Chilli con Carne nach "SuppenGeniesser Art"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung