Vegetarisch - Olivenrisotto

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risotto-Reis 100 g
Gemüsebrühe 800 ml
Oliven schwarz entsteint 135 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Chinesischer Knoblauch 1 Stk.
Pinienkerne 60 g
Trüffelbutter 1 EL
Olivenöl 1 TL
Pecorino gerieben 1 Handvoll

Zubereitung

Vorbereitung

1.Oliven abtropfen lassen. Die angegebene Menge ist das Abtropfgewicht. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Pecorino frisch reiben. Brühe erhitzen. Parallel dazu die Pinienkerne ohne Fett anrösten und beiseite stellen. Ich habe dazu den späteren Risottotopf benutzt.

Zubereitung

2.Trüffelbutter und Öl erhitzen. Durch das Öl ist die Butter stärker erhitzbar. Frühlingszwiebeln und Knoblauch glasig braten. Den Reis dazu geben und kurz anschwitzen. Dann die Oliven hinzufügen und alles mit heißer Brühe bedecken. Das Risotto auf leiser Flammew köcheln, alle 2-3 Minuten durch rühren und evtl. verkochte Brühe ersetzen, so dass alles knapp bedeckt ist.

3.Wichtig ist, dass die Brühe mindestens so heiß wie der Reis ist, sonst reißt das Korn auf. Nach ca.18 Minuten das erste Mal den Reis kosten wie weit er ist. Nach 20 Minuten ist er bei mir meistens fertig, 22 Minuten sind das Maximum. Den Pecorino unterheben und erst dann evtl. salzen und/oder pfeffern. Mir war es duch Brühe und Käse genug gewürzt.

Finish

4.Das Risotto auf Tellern anrichten und jede Portion mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarisch - Olivenrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarisch - Olivenrisotto“