Grießgnocchisuppe mit 3 erlei Nockerln

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 60 gr.
Ei 2 Stück
Gries 150 gr.
Salz etwas
Tomatenmark etwas
Grana Padano Parmesan etwas
Schabziger Käse frisch gerieben etwas
Schnittlauch etwas
Fleischbrühe 800 ml
Noilly Prat Schuss
Möhre 1 Stück
Kohlrabi 1 Stück

Zubereitung

1.für die Nockerln die Butter gut schaumig schlagen, dann das Ei und den Gries unterrühren und mit Salz etwas abschmecken.

2.Die Masse auf 3 Schüsseln verteilen. Die 1. Masse mit Tomatenmark abschmecken. Die 2. Masse mit frisch geriebenem Grana Padano abschmecken. Die 3. Masse mit etwas frisch geriebenem Schabziger abschmecken. Die Massen für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.Nun von jeder Sorte eine Rollen formen und dann in Haselnussgroße Stücke einteilen, rund walgen und mit einer Gabel eindrücken.

4.Einen ausreichend großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Gnocchi zugeben und gute 10 Minuten mehr ziehen lassen als kochen ( kommt darauf an, wie man sie im inneren mag, ehere etwas weniger !! ) Dann mit der Schaumkelle herraus nehmen und gut abtropfen lassen.

5.Das Stück Möhre säubern und in kleine Jullienne schneiden, den Kohlrabi schälen und ganz klein würfeln

6.Inzwischen erhitzen wir die Fleischbrühe und geben die Gemüsestücke zu und lassen alles ca 5 Minuten leise köcheln.Mit etwas Noilly Prat abschmecken. Während dessen schneiden wir für die Garnitur genügend Schnittlauch in feine Röllchen.

7.Die heiße Fleischbrühe in die Suppentasse geben und noch mit etwas Muskat abschmecken und mit Schnittlauch garnieren und die Gnocchinocken dazu reichen.....guten Apetit.....

8.Ich würde mich sehr freuen, wenn jeder auch einen netten Kommentar zu dem Rezept da lassen würde. Auch Kritisches oder Anregungen sind mir sehr willkommen, denn ich koche auch nur mit Wasser. Der SuppenGeniesser bedankt sich im vorraus dafür.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grießgnocchisuppe mit 3 erlei Nockerln“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießgnocchisuppe mit 3 erlei Nockerln“