Lachs auf Gemüsebett

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini 2 Stück
Paprika rot 2 Stück
Zwiebel 2 Stück
Karotten 8 Stück
Lachsseite mit Haut 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen bzw. putzen und mit dem Gemüsehobel alles in gleich dicke Scheiben schneiden. Auf einem eingeölten Blech verteilen, salzen und pfeffern und nochmals mit Olivenöl beträufeln. Nun alles noch einmal durchmengen und glatt streichen

2.Nun kann das Gemüse schon mal in den Ofen und mit dem Grill vorgegart werden. Das ist am Besten unter Kontrolle zu halten da es von Herd zu Herd sehr verschieden sein kann. Wenn das Gemüse erste geröstete Spitzen zeigt können die Lachsseiten darauf gelegt werden.

3.Die Lachsseiten (wir hatten TK-Ware) waschen und trocken tupfen, von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl einreiben, nun auf das Gemüse, mit der Hautseite nach oben und ab in den Herd..

4.Mit dem Grill ca. 7 Min. garen, die Haut wird schon schön kross. Aus dem Herd nehmen, die Haut abziehen und umdrehen (Innenseite nach oben) wieder auf den Lachs legen, nochmals ca 7 Minuten grillen.

5.Den Lachs an der dicksten Stelle probieren ob er durch ist, wenn ja - servieren.

6.Die Haut kann natürlich mit verzehrt werden, kross wie sie ist, ein Leckerbissen....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs auf Gemüsebett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs auf Gemüsebett“