Johannisbeergelee

Rezept: Johannisbeergelee
1
01:45
2
8893
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kilogramm
Johannisbeere rot frisch
1 Päckchen
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
154 (37)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeergelee

ZUBEREITUNG
Johannisbeergelee

1
Die Johannisbeeren waschen und mit Hilfe einer Gabel von den Rispen zupfen. Zum Entsaften in den Entsafter geben. Den Saft abkühlen lassen. Die für den Zucker vorgeschriebene Menge Saft abmessen und zusammen mit dem Zucker zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dann eine Gelierprobe nehmen. Sofort in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Johannisbeergelee

Benutzerbild von Pinselchen
   Pinselchen
könnte ich den gewonnenen Saft auch einfrieren und später zu Gelee verarbeiten ? oder in großen Saftflaschen aufbewahren (kochend heiß eingefüllt versteht sich) ??
   Eckhard2412
Geht beides.
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Wir haben Johannisbeergelee schon mal mit Bananen und einen Schuß Weinbrand oder Rum gemacht.

Um das Rezept "Johannisbeergelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung