Zitronensorbet mit Basilikum

10 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronen eine davon sollte unbehandelt sein 2 Stück
Zucker 150 g
Eiweiß 1
Basilikum 1 Zweig
Wasser 300 ml

Zubereitung

1.die unbehandelte zitrone gründlich waschen, mit küchenkrepp abtrocknen und die schale abreiben

2.beide zitronen halbieren und auspressen

3.das wasser mit zucker, basilikumzweig und zitronenschale unter rühren zum kochen bringen

4.den zitronensaft einrühren….basilikum entfernen und in einer gefrier beständigen schüssel kalt stellen

5.das eiweiß steif schlagen und mit dem schneebesen unter den erkalteten sirup heben

6.nicht zu stark rühren, damit die masse schön luftig bleibt

7.die zitronensorbet - masse etwa 3 stunden gefrieren lassen

8.das sorbet dabei etwa alle 30 min. durchrühren, so bilden sich keine großen eiskristalle

9.ca 15 min. vor dem servieren das zitronensorbet cremig aufschlagen

10.ideal als erfrischendes Dessert, aber auch lecker und süffig in einen Glas Prosecco genossen, es dürfen auch zwei sein :))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronensorbet mit Basilikum“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronensorbet mit Basilikum“