Zitronenteller: Zitronentarte, Limettencreme und Zitronensorbet

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Limettencreme:
Butter 100 gr.
Limetten 3
Kondensmilch gezuckert 400 gr.
Eier 3
Boden der Zitronentarte:
Mehl 220 gr.
Zucker 40 gr.
Ei 1
Butter 90 gr.
Salz 1 Prise
Creme der Zitronentarte:
Eier 3
Zucker 100 gr.
Zitronen 4
Butter 75 gr.
Zitronensorbet:
Wasser 650 ml
Zucker 350 gr.
Zitronensaft 200 gr.
Eiweiß 1

Zubereitung

1.Für die Limettencreme die Schale von einer Limette abreiben und alle Limetten auspressen. Die Butter schmelzen und zusammen mit der Limettenschale, dem Limettensaft und der Kondensmilch vermengen. Dann die Eier dazugeben und alles kräftig verrühren. Die Creme in Schalen füllen und 30 Minuten bei 90 °C (Heißluft) in den vorgeheizten Backofen stellen. Danach kalt stellen.

2.Für den Boden der Zitronentarte alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig auf dem Boden einer runden Backform sehr dünn ausrollen. 15 Minuten bei 200 °C Ober-Unterhitze backen und dann auskühlen lassen.

3.Für die Creme der Zitronentarte die Eier gut mit dem Zucker aufschlagen. Den Saft und die Schale der 4 Zitronen und die Butter hinzugeben und die Masse etwa 7 Minuten bei etwa 100 °C unter ständigem Rühren kochen. Dann die Creme auf den Boden geben und die Tarte abkühlen lassen.

4.Für das Zitronensorbet 400 ml Wasser und den Zucker aufkochen, so dass dieser sich löst. Das restliche kalte Wasser und den Zitronensaft hinzugeben und alles gut vermischen. Dann das Eiweiß unterrühren und auch sehr gut vermischen. Dann die Masse einfrieren. Wenn möglich, vor dem Servieren das Sorbet cremig aufschlagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenteller: Zitronentarte, Limettencreme und Zitronensorbet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenteller: Zitronentarte, Limettencreme und Zitronensorbet“