Zitronen-Cup-Cake mit Zitronencreme

55 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gefüllte Zitronen-Dessertcreme
Zitronen unbehandelt 5 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 200 ml
Biozitronenabrieb 1 Stück
Zucker 150 Gramm
Weißwein 250 ml
Speisestärke 40 Gramm
Eigelb 2 Stück
Eiweiß 3 Stück
Mandeln gehackt 50 Gramm
Lemon Cupcakes
Mehl 180 Gramm
Backpulver 0,5 TL
Salz 0,25 TL
Zucker 110 Gramm
Eier 2 Stück
Zitronen 1,5 Stück
Vanilleschote 1 Stück
Buttermilch 180 ml
Topping
Puderzucker 70 Gramm
Butter zimmerwarm 70 Gramm
Frischkäse 200 Gramm
Speisefarbe gelb 1 Stück

Zubereitung

Zitronen-Dessertcreme

1.Zitronensaft, Schalen Abrieb, 1/8 l Wein und 100 g Zucker zum Kochen bringen. Stärke und Eigelb mit dem restlichen Wein verrühren. Die angerührte Stärke unterrühren, in die kochende Flüssigkeit geben, vermengen und nochmals aufkochen lassen. Eiweiß mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen und unter die heiße Creme rühren, in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen. Von den Zitronen einen Deckel abschneiden, Frucht aushüllen und in den Gefrierschrank stellen. Die kalte Creme in die gefrorenen Zitronen füllen, mit angerösteten Mandeln bestreuen.

Lemon Cupcake

2.Backofen auf 190°C vorheizen und schon mal eine Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter und Zucker zu einer cremigen Masse mixen. Eier nacheinander hinzugeben, dann die Zitronenschale, Zitronensaft und die Bourbon Vanille hinzugeben und alles nochmals verrühren. Nun abwechselnd das Mehl und die Buttermilch hinzugeben und nur noch auf leichter Stufe verrühren. In die Muffin-Förmchen geben und ca. 25 Min. goldbraun backen. Dann die Cupcakes auskühlen lassen

Topping

3.Alle Zutaten mindestens 5 min. verrühren und dann auf die Cupcakes spritzen. Abschließend noch mit Gelee-Zitronen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Cup-Cake mit Zitronencreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Cup-Cake mit Zitronencreme“