Lavendel-Honig-Muffins

mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Milchschokolade 200 Gr
Mehl 250 Gramm
Natron 1 TL
Backpulver 2 TL
Speisestärke 2 Tl
Sauerrahm 180 gr.
Milch 200 ml
Ei 1
Zucker 50 gr.
Butter 5 EL
Lavendelhonig 1 EL
Getrocknete unbehandelte Lavendelbluten Aus dem Reformhaus 2 El

Zubereitung

1.Wer keine ofenfeste Gläser hatt kann die Mufflins in einem gewöhnlichem Muffin Blech Backen.

2.Info: Da ich keinen Garten besitze habe ich unbehandelte getrocknete Lavendelbluten verwendet wer möchte kann frische aus dem Garten verwenden.

3.Die Schokolade für 10. In den Tiefkühlfach stellen dann reibt sie sich besser!

4.Gläser mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen kühl stellen.

5.Mehl, Backpulver, Natron, und die Speisestärke vermischen.

6.Die Butter also die 5 EL zerlassen und 50 gr. Schokolade darin schmelzen. beiseite stellen.

7.Sauerrahm, das Ei, Zucker und die Milch verrühren.

8.Nun das Mehl Gemisch unter die Sauerrahm Masse gut verrühren.

9.Nun den Teig vierteln. im einem Die Schoko-Butter untermischen, im anderem teil den Honig unterrühren und die 2 EL Lavendelblüten unterrühren.

10.Nun Die Gläser auf einem Backblech stellen und zu erst den Dunklen teig einfüllen und dann den Hellen und so fortfahren bis der ganze teig aufgebraucht ist.

11.25 Minuten bei 180 Grad backen.

12.Im Glas servieren und mit Löffeln geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendel-Honig-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendel-Honig-Muffins“