Pikant gratinierte Medaillons

40 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Aprikosen, ca. 400 g 6
Schweinefilet 800 g
Gorgonzola 100 g
Rucola, ca. 100 g 2 Bund
Butterschmalz 1 EL
Gemüsebrühe 100 ml
Salz, schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen und in Spalten schneiden. Die Filets waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm dicke Medaillons schneiden.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin bei starker Hitze von allen Seiten ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Medaillons in eine ofenfeste Form geben. Brühe zugießen. Aprikosenpalten und Käse in Stücken auf den Medaillons verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Medaillons im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175° C, Umluft: 150° C) 15-20 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Die gratinierten Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit Rucola bestreuen.

4.Dazu schmeckt Weißbrot oder Kräuterbutter-Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikant gratinierte Medaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikant gratinierte Medaillons“