Schweinefilet mit Gorgonzola

40 Min leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 600 g
Salz, Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Knoblauchzehe 1
abgetropfte Aprikosenhälften 420-g-Dose 12
Gorgonzola-Käse 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
19,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
15,5 g

Zubereitung

1.Schweinefilet in 12 Medaillons schneiden. Medaillons salzen, pfeffern. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Medaillons auf jeder Seite je 5 Minuten anbraten. Knoblauchzehe abziehen, in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und andünsten.

2.Den Backofen auf 200° C (Umluft: 180° C) vorheizen. Aprikosen abtropfen lassen. Gorgonzola in ca. 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Medaillons in einer gebutterten Auflaufform verteilen und mit jeweils einer Aprikosenhälfte und Grogonzolascheiben belegen. Im Backofen etwa 10 Minuten überbacken. Die Medaillons nach Belieben auf einem Bett aus Rucola und Feldsalat anrichten.

3.Tipp: Dazu passt frisch gebackenes Ciabatta-Brot und - für die Erwachsenen - ein Gläschen fruchtiger, leichter italienischer Weißwein wie Frascati.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Gorgonzola“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Gorgonzola“