Medaillons mit Gemüsehaube

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1
Zwiebel 1
Lauch 1 Stange
Paprika Farbe nach Wahl 1
Crème fraîche 1 Becher
Instantbrühe 0,5 TL
Salz und Pfeffer etwas
Steak- oder Chilisoße 2 EL
Sojasoße 1 TL
Bacon 10 Scheiben
Öl zum anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
288 (69)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Je nach Größe des Filets dieses in 10 - 12 Medaillons schneiden. Jedes Medaillon mit einer Scheibe Bacon umwickeln, damit die Medaillons schön in Form bleiben.

2.Zwiebel pellen und fein würfeln. Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

3.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten scharf anbraten. Mit etwas Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen.

4.Die Zwiebelwürfel in dem Bratfett der Medaillons anbraten bis sie leicht bräunen, dann dien Lauch und die Paprikastreifen zugeben. Alles ca. 10 Min. dünsten. Mit Brühepulver, Salz und Pfeffer würzen und etwas Wasser (2 - 3 EL) angießen. Kurz aufkochen lassen.

5.Creme fraiche einrühren, Steak- bzw. Chilisoße und Sojasoße zugeben alles kurz köcheln lassen und nochmals abschmecken.

6.Auf jedes Medaillon etwas Gemüsemasse geben und bei 180° C für ca. 30 Min. im Ofen überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons mit Gemüsehaube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons mit Gemüsehaube“