Mairübchen - Püree ...

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffel geschält ca. 80 g 2
Salz etwas
Mairübchen geschält ca. 75 g 1
etwas Butter etwas
etwas Milch etwas
Muskat etwas
Bratwurst 1
Fett zum Braten etwas
etwas Eisbergsalat etwas
Zitronensaft etwas
Sonnenblumenöl etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Von den Mairübchen das zarte Grüne beiseite legen. Mairübchen dünn schälen, erst in Scheiben, dann in Würfel schneiden und waschen.

2.Kartoffeln in kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Nach 15 Minuten die Mairübchen dazugeben und mit garen. Abgießen.

3.Zu den Kartoffeln und Mairübchen etwas Butter geben. Mit etwas warmer Milch pürieren. Mit Muskat würzen.

4.Das Grün der Mairübchen waschen, trockenschütteln und grob hacken. Unter das Püree rühren.

5.Die Bratwurst in heißen Fett braten. Eisbergsalat mit etwas Zitronensaft, Öl und Zucker vermengen.

6.Alles zusammen auf einem Teller anrichten ... und schmecken lassen ... ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mairübchen - Püree ...“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mairübchen - Püree ...“