Barbecue-Gewürz ( Vorratshaltung )

Rezept: Barbecue-Gewürz   ( Vorratshaltung )
Ideal zum Würzen von Fisch, Rind-und Schweinefleisch, Gemüse und Geflügel
13
Ideal zum Würzen von Fisch, Rind-und Schweinefleisch, Gemüse und Geflügel
00:05
2
2605
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
9 Esslöffel
Meersalz grob
6 Esslöffel
Chilipulver
6 Esslöffell
Rohrzucker
6 Esslöffel
Knoblauch Pulver
1,5 Esslöffell
Pfeffer schwarz aus der Mühle
3 Esslöffel
Selleriesalz selbstgemacht
6 Esslöffell
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
29,7 g
Fett
4,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Barbecue-Gewürz ( Vorratshaltung )

ZUBEREITUNG
Barbecue-Gewürz ( Vorratshaltung )

1
Alle Zutaten miteinander vermischen und bis zum Gebrauch in luftdichtenbehältern ( Schraub-Gläser) aufbewahren
2
Ideal auch als kleines Mitbringsel bei Einladungen zum Grillfest !
3
Tip : Mageres Fleisch, Fisch und Gemüse vor dem Würzen mit etwas Olivenöl einpinseln !

KOMMENTARE
Barbecue-Gewürz ( Vorratshaltung )

Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Vorrat brauch man immer.Habe ich jetzt in meinem KB.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Find ich gut! Zur Grillzeit ein äußerst passendes Mitbringsel! LG, Gudrun. ;-)))

Um das Rezept "Barbecue-Gewürz ( Vorratshaltung )" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung