Gebäck: Blaubeermuffins

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelvollkornmehl 120 g
Mehl 140 g
Backpulver 1,5 TL
Natron 0,5 TL
Ei 1
Zucker braun 140 g
Rapsöl 80 ml
Buttermilch 250 ml
Orangenzucker 1 EL
Heidelbeeren frisch 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
10,1 g

Zubereitung

1.Ich hatte heute Besuch zum Kaffee und habe meine Freundin und meine Familie mit frischen Muffins verwöhnt.

2.Für die Muffins die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver und Natron) mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei verquirlen und Zucker, Öl und Buttermilch einrühren. Die trockenen Zutaten zu den Feuchten mengen und nur so kurz rühren, dass sie feucht sind. Als letztes die Heidelbeeren unterheben.

3.Ein Muffinblech einfetten oder mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Ich habe aus der Menge 16 Förmchen gefüllt (habe sie nicht ganz so voll gemacht). Die Bleche in vorgeheizten Ofen (180°C) auf mittlerer Schiene nacheinander backen.

4.Die Muffins dann ca. 5 Minuten im Blech auskühlen kassen, dann herauslösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Wir hatten dazu heute auf der Terasse ein schönes Glas Eiskaffee, denn warm war es genug.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebäck: Blaubeermuffins“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebäck: Blaubeermuffins“