Gulasch und Roulade von der Heidschnucke

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Heidschnucken Hals 1 Stück
Heidschnucken Haxen 2 Stück
Heidschnucken Bauchlappen 2 Stück
Zwiebel gehackt 2 Stück
Öl 2 Esslöffel
Kräutersenf 1 Esslöffel
Garam-Masala etwas
Kurkuma Gewürz gemahlen etwas
Sesamöl 1 Esslöffel
Gemüsebrühe 250 ml
Soßenbinder dunkel etwas

Zubereitung

1.Fleisch parieren und von den Knochen lösen, Hals- und Haxenstücke würfeln. Mit den Gewürzen und dem Sesamöl ca 20 Min. marinieren

2.Die Bauchlappen mit Kräutersenf bestreichen. Dann mit Ziegenkräuterfrischkäse (sieheKB) bestreichen und zu Rouladen aufrollen mit Holzspießen feststecken.

3.Öl im Bräter erhitzen (ich habe den Bräter des Schnellkochtopfes genommen), gehackte Zwiebel anbraten Rouladen von allen Seiten anbraten, rausnehmen.

4.Gulasch portionsweise anbraten Rouladen wieder dazugeben. Gemüsebrühe auffüllen und ca 1 Std schmoren lassen.

5.Rouladen rausnehmen , enstandene Soße mit Soßenbinden andicken Zusammen servieren

6.Bei mir gab es Pellkartoffeln und Pfifferlinge dazu

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch und Roulade von der Heidschnucke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch und Roulade von der Heidschnucke“