Bratheringe schwedische Art ( Stekt Strömming)

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
frische Heringsfilets 2 kg
ganze Weizen-oder Dinkelkörner 250 g
Weizenmehl 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Bratfett etwas
Essigessenz 300 ml
Wasser 1200 ml
Zucker 600 g
Senfsamen 3 EL
Lorbeerblatt 4 Stk.
ganze, schwarze Pfefferkörner 1 EL
große Zwiebeln 5 Stk.

Zubereitung

Die Getreidekörner in einer Mühle grob mahlen und bei Seite stellen. Die Heringe waschen, trocken tupfen,salzen und pfeffern. Die Fische nun im Mehl und den gemahlenen Getreidekörnern wenden. Heringe braten ( das kann in der Bratpfanne geschehen oder auf dem Grill) und zur Seite stellen. Jetzt Wasser, Essigessenz, Zucker und die Gewürze kurz aufkochen, anschließend abkühlen lassen. Die Heringe abwechselnd mit den Zwiebeln in einer Schale schichten und mit dem Essigsud übergießen. Die Heringe sollten gut mit dem Sud bedeckt sein. Schale in den Kühlschrank stellen und die Heringe nach 2 Tagen genießen. God aptit!

Auch lecker

Kommentare zu „Bratheringe schwedische Art ( Stekt Strömming)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratheringe schwedische Art ( Stekt Strömming)“