Oliven-Tomaten-Törtchen

1 Std 40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 gr
Butter oder Margarine 250 gr
Eier 2
Salz 1 Tl
Frischkäse mit französichen Kräutern 150 gr
Ei 1
Tomaten 500 gr
schwarze Oliven ohne Steine 18
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Mehl, sowie die in kleine Stücke geschnittene Butter oder Margarine, die Eier und das Salz in eine Schüssel geben und möglichst rasch zu einem glatten Teig zusammen- kneten, entweder mit der Hand oder mit dem Knethaken.

2.Den Teig in Folie wickeln und im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Inzwischen den Frischkäse mit dem Ei verrühren( ich habe es statt mit Französischen Kräutern auch schon mit Knoblauch Frischkäse gemacht, schmeckte mir persönlich auch lecker.) Die Tomaten waschen, den Stielansatz wegschneiden und quer in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4.Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche knapp 1/2 cm dünn ausrollen und Kreise von 11 cm Durchmesser ausstechen (habe Kaffeebecher umge- dreht genommen).

5.In Tortelettförmchen von etwa 8 cm Durchmesser legen und am Rand fest.drücken. Die Frischkäsemasse darauf verteilen und mit je einer Tomatenscheibe und einer schwarzen Olive belegen. Leicht salzen und peffern und auf der unteren Schiene etwa 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oliven-Tomaten-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oliven-Tomaten-Törtchen“