Blätterteigschnecken italienische Art

40 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1
Mozzarella 125 gr.
Tomaten getrocknet 6
Lauchzwiebel frisch 1
Creme Schmand 100 gr.
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Hauch
Basilikumblätter 8
Pfeffer bunt etwas
Salami 50 gr.

Zubereitung

1.Den Blätterteig ausrollen, mit dem Schmand bestreichen und die Gewürze gleichmäßig darüber verteilen. Die Lauchzwiebel in Ringe und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella zupfen. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

2.Die Salami ohne Oel in der Pfanne anbraten und dann auf ein Krepp-Papier legen. Wenn sie ausgekühlt ist, auf dem Teig verteilen. Die Lauchzwiebelringe, die klein geschnittenen Tomaten und den gezupften Mozzarella ebenfalls gleichmäßig auf den Blätterteig geben.

3.Den Teig vorsichtig und eng aufrollen. Mit einem Sägemesser ca. 8 Scheiben anritzen, mit einem glatten Messer durchschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zurecht drücken!!!d 15-20 Minuten backen. In die mittlere Schiene Schieben und ca. 15-20 Minuten backen!

4.Zusätzlich habe ich noch Blatterteigschnecken Elsässer Art gemacht!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigschnecken italienische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigschnecken italienische Art“