Fisch mit Curryreis

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sardine 20 Stück
Naturreis 175 Gramm
Zitrone frisch 0,5 Stück
Radieschen frisch 2 Stück
Kirschtomaten 4 Stück
Chili frisch 1 Stück
Lauchzwiebel frisch 1 Stück
Zitronenpfeffer etwas
rotes und grünes Hawaiimeersalz etwas
Kurkuma etwas
Ananascurry etwas
Basilikum etwas
Wasser 125 ml

Zubereitung

1.Reis kochen

2.In der Zeit wo der Resi kocht die Sardinen ausnehmen oder ihr kauft schon ausgenommene.

3.Radieschen,Tomaten,Lauchzwiebel und die Chili waschen und kleinschneiden.

4.Wenn der Reis fertig ist Wasser abkippen.

5.Die Sardinen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und dann in eine vorgeheizte Grillpfanne geben

6.Den Reis in einen Topf geben,und nun die übrigen Gewürze hinzugeben und abschmecken.

7.Wasser mit in den Reistopf geben,Das Gemüse dazugeben,kurz umrühren und dann den Deckel drauf und auf kleiner Stufe kochen lassen.

8.Wenn die Fische von beiden Seiten goldbraun sind einfach eine halbe Zitrone nehmen,und über den Fischen ausdrücken.

9.Servieren und genießen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch mit Curryreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch mit Curryreis“