Trinacria di Tiramisú, Cannolo siciliano e Profiteroles con caffé e ammazzacaffé

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Tiramisu
Eier 4 Stück
Zucker 100 g
Mascarpone 500 g
Löffelbiskuits 400 g
Espresso 200 ml
Mandellikör 3 EL
Kakaopulver 1 EL
Pofiteroles
Windbeutel aus Brandmasse 12 Stück
Nuss-Nougat-Creme süß 400 g
Mascarpone 400 g
Sahne 200 ml
Cannolo siciliano
Ricotta 500 g
Zucker 250 g
Zartbitterschokolade 25 g
Cannoli Rollen 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
30,9 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

Tiramisu

1.Für das Tiramisu die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und Mascarpone hinzufügen - langsam durchmischen bis eine Creme entsteht.

2.Das Eiweiß steif schlagen und unter die Mascarpone-Masse heben. In eine Auflaufform etwas Mascarpone-Creme streichen. Mandellikör in den Kaffee geben, die Löffelbiskuite nacheinander hineintunken und in die Auflaufform geben. Zwei Schichten fertig machen und anschließend mit Mascarpone-Creme bedecken - über Nacht kühl ruhen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

Profiteroles

3.Für die Profiteroles die Windbeutel mit aufgeschlagener Sahne füllen und einfrieren.

4.Am nächsten Tag Nussnougatcreme und Mascarpone vermengen, die tiefgefrorenen Windbeutel darin wälzen und für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Cannoli siciliano

5.Für die Cannoli siciliani Ricotta mit dem Zucker vermengen. Anschließend die Schokoladenspäne unterrühren. Die Cannoli-Röllchen mithilfe eines Kaffeelöffels mit der Creme füllen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trinacria di Tiramisú, Cannolo siciliano e Profiteroles con caffé e ammazzacaffé“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trinacria di Tiramisú, Cannolo siciliano e Profiteroles con caffé e ammazzacaffé“