Montadito " Puerto 57 "

1 Std 20 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ziegenfrischkäse 200 gr.
Knoblauchzehe geschält 1 Stk.
Mandeln gehäutet 50 gr.
Thunfisch Konserve in Öl abgetropft 1
Kräuter frisch,Basilikum,Rosmarin,Oregano 3 Esslöffel
Toastbrotwürfel ohne Rinde 30 gr.
Meersalz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl fruchtig,extra vergine etwas
einige frische Oreganozweige etwas
feine Tomatenwürfel 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
17,3 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
29,9 g

Zubereitung

1.Zur Erklärung : Montaditos sind lecker belegte,meist Weißbrotscheiben,die in Madrid in den Tapa- bars sehr beliebt sind.Diesen Montadito bekam ich als erstes, zu einem von mir bestellten Glas Wein ,in dem Restaurant Puerto 57.Das Restaurant befindet sich im Stadion Santiago Bernabeu.Die Fussballkenner wissen das ist die Heimat von Real Madrid.Das Restaurant hat auch eine vorzügliche Theke,an der man sehr gute Kleinigkeiten verzehren kann.Der Comedor hat eine direkte Sicht auf das Spielfeld.Für Madrid Besucher kann ich dieses,wenn auch nicht ganz preiswerte,Restaurant nur empfehlen.Da ich schon einige Male dort Gast war,bekam ich auch eine Antwort auf die Frage nach den Zutaten des Belages dieses Montaditos.Ich musste ihn zu Hause sofort ausprobieren und er schmeckte mir fast genauso gut. ,

2.Frischkäse mit dem Thunfisch,den Kräutern,den frisch gerösteten Mandeln,Knoblauch und den Brotwürfeln fein pürieren.2 Std.kühl stellen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Baguette-oder Ciabattascheiben ( ich habe mein ital.Landbrot genommen,Rezept steht im Kb.) großzügig mit der Creme bestreichen.Mit Oregano und Tomatenwürfel garnieren. Mit gutem Olivenöl beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Montadito " Puerto 57 "“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Montadito " Puerto 57 "“