Tomatensuppe mit Reis

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eiertomaten 10 mittelgrosse
Zwiebel gewürfelt 0,5 kleine
Speck durchwachsen, gewürfelt etwas
Knoblauchzehe 0,5
Schlagsahne 50 ml
Zucker 1 Prise
gehackte Kräuter 1 EL
Pfeffer, Salz, Olivenöl etwas
Reis gegart etwas

Zubereitung

1.Töchterlein wünschte sich zum Mittagessen eine Suppe, zum Einkaufen kam ich dank etlicher Telefonanrufe nicht (wie das manchmal halt so ist, wenn man was vorhat) und die Küchenvorräte gaben folgendes her: sehr reife Eiertomaten, einen Rest gewürfelten Speck, 1 Zwiebelchen, 1/2 Becher Sahne und ein Schüsselchen gekochten Reis vom Vortag. Knobi und Kräuter gibts gottlob en masse im Garten. Daraus wurde dann eine schnelle Tomatencremesuppe mit Reiseinlage.

2.Die Tomaten habe ich nach dem Häuten mit dem Zauberstab püriert.

3.Speck, Zwiebel und Knoblauch wurden in etwas Olivenöl angebraten und mit den pürierten Tomaten abgelöscht.

4.Nach 10 Minuten leichtem Köcheln habe ich mit Pfeffer, Salz und Zucker abgeschmeckt, die gehackten Kräuter (ich hatte Basilikum, Oregano, Rosmarin und Thymian, von jedem ein wenig) dazugegeben, die Schlagsahne untergerührt und das ganze nochmal 10 Minuten bei niedriger Hitze kochen lassen. Das Ganze wurde dann noch mal mit dem Zauberstab durchpüriert ( muß nicht sein, aber meine Tochter mag keine Stückchen in der Suppe!).

5.Vor dem Servieren noch den Reis in den Teller, heiße Suppe drauf und ab auf den Tisch. War lecker und meine Tochter zufrieden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatensuppe mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatensuppe mit Reis“