Französischer Flan ohne Boden

2 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Vanilleschote 1
Vollmilch 310 ml
Sahne 105 ml
Eier 3
Zucker 95 g
Mehl 45 g
Speisestärke, Maizena 35 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
799 (191)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen. Milch, Sahne, Vanillemark und ausgekratzte Schote im Topf einmal aufkochen lassen, Schote entfernen.

2.Eier und Zucker schaumig schlagen, Mehl und Stärke hinzufügen, heiße Milch einrühren. Die Form ausbuttern, die flüssige Masse einfüllen und 30 Minuten backen. Kuchen beobachten und evtl. auf 180 Grad herunterdrehen. Vollständig auskühlen lassen, dann anschneiden. Passt toll zu Fruchtpüree oder Karamellsauce. Man kann auch feine Birnenscheiben in den flüssigen Teig geben, sehr lecker!

3.WICHTIG: Die Form muss von unten geschlossen sein, da der Teig flüssig ist. Am Besten eignet sich eine Auflaufform dafür. Ich habe eine Metallform genommen, in der Größe 25x21cm ( Innenmaß). Es geht natürlich auch eine kleine runde Form.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französischer Flan ohne Boden“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französischer Flan ohne Boden“