Riesen Garnelen Provence mit Gemüsepäckchen

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Garnelen
Riesengarnelen 25 Stück
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl 1 Schuss
Weißwein 125 ml
Sahne 125 ml
Salz und Pfeffer 1 Prise
Rosmarin 1 Stück
Petersilie 1 Bund
Gemüsepäckchen
Gemüse der Saison 500 g
Kräuterbutter 1 EL
Olivenöl 1 Schuss
Salz und Pfeffer 1 Prise
Kräuter der Provence 1 Prise

Zubereitung

1.Die Garnelen putzen und den Darm entfernen. Olivenöl in eine Schüssel geben, Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken und dazugeben. Die Garnelen mit dem Öl gut mischen und ca. 3 Stunden marinieren.

2.Eine schwere Pfanne erhitzen und die Garnelen mit dem Öl in die Pfanne. Wenn die Garnelen sich rosa färben, mit etwas Weißwein ablöschen und ca. 2 Minuten ein reduzieren, das Ganze dann mit der Sahne ablöschen.

3.Nach Geschmack würzen und zum Schluss kleingehackte Rosmarinnadeln und Petersilie darüber verteilen.

Gemüsepäckchen

4.Für die Gemüsepäckchen 5 Backpapierabschnitte ausbreiten. Das Gemüse putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und das Backpapier damit befüllen. Dazu eignet sich zum Beispiel Paprika, Zucchini, Romanesco oder Zuckerschoten.

5.Etwas Kräuterbutter und etwas Olivenöl, Pfeffer, Salz und Kräuter nach Geschmack dazu geben und das Papier wie ein Bonbon einfalten und die Seiten mit Küchengarn fest zu binden. Die langen Enden etwas herunterschneiden, das sieht schöner aus.

6.Die fertigen Päckchen auf das Backblech legen und im vorgeheizten Backofen auf 200° 20 Minuten schmoren und dann separat zu den Gambas servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Riesen Garnelen Provence mit Gemüsepäckchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Riesen Garnelen Provence mit Gemüsepäckchen“