Ebly

Rezept: Ebly
Beilage
6
Beilage
00:15
4
9999
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
140 g
Ebly aus Hartweizen
2 Esslöffel
Rapsöl
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
1 Zehe
Knoblauch gehackt
300 ml
Gemüsebrühe heiß
6 Stk.
Schlotten
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
1 Esslöffel
Parmesan gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
16,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Ebly

ZUBEREITUNG
Ebly

Zubereitung :
1
In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebel , Knoblauch & Ebli glasig anrösten.
2
Brühe aufgießen , bei geringer Hitze, mit geschlossenem Deckel sanft köcheln. 10 Min. Nun abschalten.
3
Würzen (wichtig nun erst das Salz), Schlotten und Parmesan zugeben & durchrühren. Servieren.
Hinweis :
4
Schmeckt zu fast allen Fleischgerichten. Ist Diabetiker geeignet.
5
100g Ebly haben 355 kcal

KOMMENTARE
Ebly

   nimmdusiedir
Mache ich genau so ist super lecker 5 * chen l.g. Josy
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Sehr sehr lecker. Ich liebe Ebly sehr, auch Mediterrain LG Brigitte
Benutzerbild von Monali
   Monali
Ich liebe diesen Ebly! Sehr schönes Rezept, werde ich gerne auch mal wieder machen! 5* LG Inge
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Muss leider sagen, dass mich dieser Hartweizen als Sättigungsbeilage nicht überzeugt hat. Nicht dein Rezept, sondern generell. Hatte ihn allerdings auch nur wie Reis angemacht. vielleicht war das der Fehler. Mit deiner Idee ist vielleicht noch ein Versuch denkbar. LG Thomas

Um das Rezept "Ebly" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung