Drei Kartoffeln und ´ne Wurst ...

10 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reste:
Pellkartoffeln vom Vortag 3
Mettwurst 1
Butterschmalz zum Braten 20 g
Zwiebeln 2
Petersilie glatt gehackt etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, die Mettwurst der Länge nach vierteln und dann in Stückchen schneiden, die Zwiebeln grob würfeln und die Petersilie hacken.

2.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin anbraten. Zwiebeln und Wurst drüberstreuen und erst dann das erste Mal wenden, wenn die Kartoffeln zu bräunen beginnen.

3.Mit Pfeffer und Salz leicht würzen und unter mehrmaligem Wenden weiterbraten, bis die erwünschte goldgelbe Farbe erreicht ist. Kurz vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

4.Dazu schmeckt ein Glas frische Buttermilch wunderbar und für meinen Mann gab´s natürlich ein ordentliches Stück Fleisch - ein Nackensteak mit vielen Zwiebeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Drei Kartoffeln und ´ne Wurst ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Drei Kartoffeln und ´ne Wurst ...“