Langusten-Cremesuppe mit jungem Frühlingsgemüse

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Langusten-Fond 400 ml
Langusten-Paste 40 g
Wurzel- und Frühlingsgemüse 700 g
Sahne 200 ml
Salz und Pfeffer 1 Prise
Langusten Schwanz gegart 4 Stück
Basilikumzweige 4 Stück

Zubereitung

1.Für die Langusten-Cremesuppe das Gemüse putzen, klein schneiden und in einer Pfanne mit wenig Wasser ca. 20 Minuten garen.

2.Den Fond in 500 ml warmes Wasser geben, aufkochen lassen und die Paste hinzugeben.

3.Das gegarte Gemüse pürieren bzw. zerstampfen und zu der Brühe dazugeben. Alles aufkochen und die Sahne hinzufügen. Gegebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Langusten in mundgerechte Würfel schneiden. Die letzten 5- 10 Minuten werden die Würfel in die Suppe hineingelegt.

4.Den Teller mit einer Sahnehaube und Basilikum anrichten und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Langusten-Cremesuppe mit jungem Frühlingsgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Langusten-Cremesuppe mit jungem Frühlingsgemüse“