Biskuitteig

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 3 Stück
Zucker 75 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl gesiebt 75 Gramm
Backpulver 1 TL (gestrichen)

Zubereitung

Die Kuchenform mit Backpapier auslegen. Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät oder besser in einer Küchenmaschine 15 !!! Minuten schaumig schlagen. Das ist sehr wichtig denn nur so gelangt genügend Luft in den Teig um ihn schön locker und luftig werden zu lassen. Mehl und Backpulver zu dem Teig sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Form füllen und ca. 15 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit die Garprobe machen: Mit einem Holzstab in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt ist der Kuchen fertig. Den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach umgekehrt auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen. Den Backofen auf 170°C vorheizen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitteig“