Zwiebelpfannkuchen

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 500 Gramm
Mehl 6 Esslöffel
Eier 3
Milch etwas
gehackter Majoran oder Thymian 1 Esslöffel
gehackte Petersilie 2 Esslöffel
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss etwas
Schmand, saure Sahne oder Sour Cream etwas

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. In etwas Öl anbraten und glasig werden lassen. Leicht salzen und abkühlen lassen.

2.In einer Schüssel Mehl, Eier und Kräuter mit Milch verrühren, bis ein sämiger Teig entstanden ist. Salzen, pfeffern und Muskatnuss zugeben. Ca. 15 Minuten ruhen lassen.

3.Dann die gedünsteten Zwiebeln untermischen und in Öl kleine Pfannkuchen ausbacken. Dazu Schmand, saure Sahne oder Sour Cream reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelpfannkuchen“