Frittata

Rezept: Frittata
Von Tim Mälzer! Gab es am 30.04.13 bei mir zu Mittag!
8
Von Tim Mälzer! Gab es am 30.04.13 bei mir zu Mittag!
00:40
2
2292
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
festkochende Kartoffeln
1 Bund
Schnittlauch
3 EL
Olivenöl
8
Eier Gr. M
60 g
geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
8
Sardellenfilets
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2805 (670)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
75,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Frittata

Rosas Tomaten-Brot-Suppe
Gratinierte Putenschnitzel mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Frittata

1
Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Kartoffelwürfel darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
2
Eier verquirlen, Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Sardellenflets auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4
Eimasse in die Pfanne geben, mit Sardaellenfilets belegen und mit Schnittlauch bestreuen.
5
Die Frittata im heißen Ofen bei 140 Grad (Umluft 120 Grad) auf der mittleren Schiene in ca. 10-12 Minuten stocken lassen.
Tipp:
6
Wer keine Sardellenfilets mag, kann sie einfach weglassen oder durch jede andere Zutat ersetzen.

KOMMENTARE
Frittata

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine feine Rezeptur, eine sehr köstliche Zubereitung, von uns verdiente 5 ✰✰✰✰✰chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Lecker. Ich mag sie mit Sardellen. LG. Dieter

Um das Rezept "Frittata" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung