Steinpilzravioli in karamellisierter Pfefferbutter

1 Std 30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mehl 500 g
Wasser warm 5 EL
Salz 1 Prise
Öl 1 Schuss
Petersilie 0,5 Bund
Steinpilze getrocknet 100 g
Zwiebel rot 1 Stück
Frischkäse 150 g
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Spargel grün 500 g
Butter 125 g
Zucker braun 2 EL

Zubereitung

1.Für die Ravioli Mehl, Wasser, Salz und Öl in eine Schüssel geben und umrühren. Anschließend den Teig mit den Händen gut kneten und kühl ruhen lassen.

2.Die Pilze kühl in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen, zerkleinern und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Die Pilze zerkleinern und mit dazugeben.

3.Frischkäse mit der Petersilie verrühren. Dann mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4.Nun den Teig ausrollen und mit einem Glas runde Formen ausstechen. Die runden Flächen mit der Pilzfüllung befüllen und zuklappen. Die Enden mit einer Gabel schön andrücken.

5.Wasser zum Kochen bringen. Die Ravioli in kochendem Wasser ca. 3 Minuten kochen lassen und abgießen.

6.Nun Butter, Pfeffer und braunen Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis es schäumt. Den Spargen putzen und halbieren. Die Ravioli und den geteilten Spargel mit in die Butter geben und kurz anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilzravioli in karamellisierter Pfefferbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilzravioli in karamellisierter Pfefferbutter“