Schaschlik - Gulasch

Rezept: Schaschlik - Gulasch
Süß - Sauere Leckerei
5
Süß - Sauere Leckerei
00:55
7
3827
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Schweinefilet
1
Zwiebel gehackt
1
Paprika gewürfelt
2 kl.
Essiggurken
1 kl.
Apfel
2 TL
Paprikapulver edelsüß
1 TL
Kreuzkümmel
1 Prise
Knoblauch Gewürz
1 TL
Salz
1 Prise
Zucker
Zum jeweiligem Abschmecken
Maggi
Tabasco
Kräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
16,0 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
6,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik - Gulasch

ZUBEREITUNG
Schaschlik - Gulasch

1
Das gewürfelte Fleisch mit gehackten Zwiebeln scharf anbraten.
2
Das Fleisch mit Kümmel würzen und ein wenig warten bevor man es gleich umrührt.
3
Dann Paprika und Apfel und Essiggurken würfeln und auch auf das Fleisch verteilen.
4
Dieses angebratene Allerlei mit ein wenig Wasser ablöschen.
5
Tomatenmark hinzufügen und umrühren. Salz und Zucker beimischen, je nach Geschmack!
6
Weiterhin vor sich herbrodeln lassen und dann wieder Wasser zufügen, so viel dass eine Soße entsteht.
7
Um es ein wenig zu verdicken (sollte es zu wässrig sein) bisschen hellen Soßenbinder oder Mehlschwitze zumischen. Je nach Bedarf!
8
Um es ein wenig schärfer zu machen, bisschen Tabasco unterrühren.
9
Nach Wunsch mit Maggi oder Kräutern abschmecken.
10
Die Kochzeit ist unterschiedlich. Ich mag es wenn das Fleisch bissfester ist. Ansonsten einfach 10-15 länger kochen lassen! Dazu passt ein frisches Buaguette, oder Semmeln ansonsten Reis und Nudeln!
11
Also... 'An Guadn' !!!

KOMMENTARE
Schaschlik - Gulasch

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung und verdiente, 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von DelCooking
   DelCooking
Danke
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Mmmhhhhhh........ das sieht köstlich aus, hast Du toll zubereitet ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Big-Grizzly
   Big-Grizzly
Schaschlik-Gulasch,kannte ich bisher nur mit Leber,doch deines scheint nicht weniger lecker zu sein. LG Gerhard
Benutzerbild von DelCooking
   DelCooking
DANKESCHÖN =)

Um das Rezept "Schaschlik - Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung