Zitronenhähnchen in Sahnesoße

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerbrustfilet 300 g
große Karotten 1 Stk.
kleine Zucchini 1 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Bandnudeln 300 g
Sojasoße etwas
Sahne 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
13,4 g
Kohlenhydrate
25,8 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Hühnerbrust klein schneiden mit dem Saft einer Zitrone und einem Schuss Sojasoße einlegen (am besten mind. 30 min vor der Zubereitung, damit die Zitrone schön durchzieht).

2.Karotten schälen und zusammen mit der Zucchini in Streifen schälen. Dann das Gemüse in Olivenöl, einem kleinen Stück Butter und einer Prise Zucker anbraten.

3.Bandnudeln kochen.

4.Gemüse an den Rand der Pfanne schieben und in der Mitte das eingelegte Hühnerfleisch anbraten.

5.Sahne dazu geben (wer mehr Soße haben möchte kann mit Milch ergänzen, wer es leichter möchte kann auch einen Teil der Sahne ersetzen) und mit Salz, Pfeffer und ggf. Zitrone würzen. Wer möchte kann auch etwas frischen Thymian hinzugeben.

6.Das Zitronenhähnchen unter die Bandnudeln mischen und genießen =).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenhähnchen in Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenhähnchen in Sahnesoße“