Fondant au Chocolat mit marinierten, semi-getrockneten Früchten und Vanilleeis

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanilleeis
Vollmilch 750 ml
Sahne 250 g
Eigelb 8 Stück
Zucker 150 g
Vanilleschoten 2 Stück
Fondant au Chocolat
Butter 125 g
Schokolade dunkel 125 g
Zucker 60 g
Mehl 25 g
Eier 2 Stück
Eigelb 3 Stück
Marinierte Früchte
Früchte semi-trocken 100 g
Madeirawein 60 ml
Walnusskrokant
Walnüsse 150 g
Zucker 80 g

Zubereitung

Vanilleeis

1.Für das Vanilleeis die Vollmilch, Sahne, Eigelb, Zucker, Vanillemark und die aufgeschlitzen, ausgekratzen Vanilleschoten vermengen.

2.Im Wasserbad auf 84°C erhitzen, auf 4°C abkühlen, ruhen lassen und die Vanilleschoten entfernen. Die Masse in der Eismaschine anfrieren und in den Gerfierschrank stellen.

Früchte

3.Die Früchte in feine Streifen schneiden und mit Madeira ca. 1 Stunde marinieren.

Krokant

4.Für den Krokant den Zucker in einer Pfanne erhitzen und gehackte Walnüsse dazugeben. Auf Backpapier ausrollen und nach Erkalten kleinhacken.

Fondant au chocolat

5.Für Fondant au chocolat die Butter und Schokolade schmelzen bis 40°C, dann restliche Zutaten dazugeben (bis auf das Mehl). Das Mehl zum Schluss unterziehen. In gebutterte Timbalförmchen 2/3 hoch einfüllen und bei 190°C, 6 Minuten ausbacken.

Servieren

6.Zum Servieren die Fondants auf die Teller setzen. Auf eine Kugel Vanilleeis das Walnusskrokant verteilen und mit den Früchten garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fondant au Chocolat mit marinierten, semi-getrockneten Früchten und Vanilleeis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fondant au Chocolat mit marinierten, semi-getrockneten Früchten und Vanilleeis“