Fudge-Brownie mit Eis, Schlagsahne und diversen Sirups

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brownies:
Schokolade 90% Kakao, Zartbitter 200 gr.
Butter 200 gr.
Zucker 400 gr.
Mehl 225 gr.
Eier 3
Vanilleschote 1
Salz 1 TL
Schlagsahne und mehr:
Schlagsahne 1 Becher
Zucker 1 EL
Johannisbeeren 1 Schale
American Vanilleeis 4 Kugeln
Schoko-Sirup 1 Schuss
Ahorn-Sirup 1 Schuss
Cranberry-Sirup 1 Schuss

Zubereitung

1.Für die Brownies die Schokolade in kleine Stücke zerteilen und in eine Schüssel legen. Einen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen und erhitzen. Die Schüssel in das Wasserbad stellen und die Schokolade zum Schmelzen bringen. Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen. Zuerst folgende Zutaten in die Küchenmaschine geben: Zucker, Salz und das Mark der Vanilleschote. Dann die Eier dazugeben. Für zehn Minuten auf hoher Stufe durchrühren. Die zerlaufene Butter langsam unter die flüssige Schokolade heben. Wenn es gut durchgemischt ist, die Masse in die Küchenmaschine geben und das Mehl dazugeben. Auf der mittleren Stufe wird für 30 Sekunden alles miteinander vermischt. Eine flache Form einfetten, die Mischung hineingeben und in den vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten bei 180°C stellen.

2.Die Schlagsahne und den Zucker mit dem Handmixer steif schlagen. Den Kuchen auf den Tellern verteilen. Eis und Johannisbeeren dekorativ anrichten. Die Schlagsahne auf dem Brownie platzieren. Zum Schluss mit den verschiedenen Sirups besprenkeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fudge-Brownie mit Eis, Schlagsahne und diversen Sirups“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fudge-Brownie mit Eis, Schlagsahne und diversen Sirups“