Baba Ganoush - arabisches Auberginenpüree

50 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Aubergine 0,5
Knoblauch 5 Zehen
Stückchen Peperoni etwas
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Naturjoghurt 3 EL
Oliven zur Deko etwas
Sesam oder Sesampaste = Tahini etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Backofen auf 200° heizen.

2.Klassische arabische Zubereitung: Die Schale mehrfach mit einem Messer einstechen, in und im Ofen ca. 45 min backen.

3.Die Schale der Auberginen lässt sich problemlos abziehen, wenn sie gar sind. Das Auberginenfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Den Knoblauch fein schneiden und mit Salz fein verreiben, unter das Mus rühren, 2 EL Tahini und 2-3 EL Joghurt dazu und sehr kräftig mit Pfeffer und kleingeschnittener Peperoni abschmecken. Das Mus in eine kleine Schale füllen und mit Olivenöl beträufeln, ein paar Oliven als Deko darauf.

4.Schnellere Variante: die Aubergine vierteln und im Ofen 30 min backen oder in einer Pfanne mit ein wenig Wasser dünsten (schmeckt nicht wesentlich anders), danach enthäuten, den Knoblauch und die Peperoni fein schneiden, dazugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mit dem Mixstab 2 EL Sesam zerschreddern und das Auberginenfleisch samt Gewürzen dazugeben, alles fein mixen, Joghurt dazu und nochmals abschmecken. Das fertige Mus ebenfalls mit Olivenöl beträufeln und mit Oliven dekorieren.

5.Hinweis: Tahini ist leicht angerösteter und zermuster Sesam mit ein wenig Sesamöl.

6.Dazu passt Fladenbrot oder jede andere Lieblingsbrotsorte, Salat, Kartoffeln ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baba Ganoush - arabisches Auberginenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baba Ganoush - arabisches Auberginenpüree“